Gastroanzeigen
Aktionsangebote
Gastronomie und Hotellerie Kleinanzeigen
Gastro Marktplatz
Gastronomie Jobs
Gastroimmobilien
Anzeige aufgeben
Suche in: Suchbegriff(e): Angebote Gesuche
Inseriert von: Land/Bundesland: (Erw. Suche)

Lebensmittelmaschinen: Leergutreinigung & Transportanlagen


Innerbetriebliche Transporte und Transportwege sind in jedem produzierenden Unternehmen Schlüsselfunktionen, die den Betriebsablauf wesentlich beeinflussen. Was auch immer hergestellt wird, die innerbetriebliche Logistik entscheidet darüber, wie schnell und effektiv der Fertigungsprozess vonstatten geht. Die Behandlung von Leergut vom Rücklauf bis zum erneuten Einsatz genauso wie die Flurförderzeuge und Transportanlagen des Betriebes sind quasi Stellschrauben, über die sich Produktionszahlen verändern lassen. Das gilt auch und im Besonderen für Unternehmen im Nahrungsmittelsektor, denn die Rezepturen für die Herstellung der Produkte besitzen üblicherweise eine feste zeitliche Vorgabe, hingegen dem Transport und der Leergutbehandlung durchaus Beine gemacht werden können.
Leergutreinigung und Transport Leergutreinigung und Transport

In dieser Kategorie wurde leider noch nichts inseriert.




Zurück zur Startseite


Lebensmitteindustrie Leergut
© eyeQ (Fotolia)
Darum lohnt es sich für Unternehmer und Entscheider immer, darauf zu achten, ob in der Logistik des Betriebes Verbesserungen möglich sind. Beispielsweise durch ein anderes Transportband oder eine Flaschenreinigungsanlage mit höherer Leistung. Hier auf unserem Lebensmitteltechnik Marktplatz können Sie Ihre benötigte Anlage neu oder gebraucht kaufen oder auch die ausgewechselte Transporttechnik verkaufen.

Im Umgang mit Lebensmitteln ist größte Sorgfalt vonnöten, denn schon kleinste Dinge wie etwa eine übersehene Verschmutzung können eine fatale Ereigniskette nach sich ziehen. Aus diesem Grund sind Lebensmittelmaschinen, zu denen im entsprechenden Umfeld natürlich ebenso Flurförderzeuge und Transportgeräte zählen, schon in der Herstellung auf das empfindliche Produkt menschliche Nahrung optimiert. Dazu gehört die überwiegende Verwendung lebensmittelechter Materialien wie Edelstahl, Keramik und Kunststoff.

Ein Bestandteil der innerbetrieblichen Logistik ist die Bereitstellung von Verpackungen, sowohl aus neuen wie recycelten Beständen. Leergüter wie Flaschen, die aus dem Handel zurück in die erneute Abfüllung kommen, werden einer gründlichen Reinigung und Neuetikettierung unterzogen. Damit nach dem Passieren der Flaschenreinigungs-Anlage alle Restbestände an Reinigungsflüssigkeit entfernt werden, erfolgt vor der Befüllung die Trocknung des Leergutes mittels einer Ausblasmaschine.

Die Wege zwischen den einzelnen Stationen, vom Flaschengreifer, der das palettierte Leergut aufnimmt und zur Beförderung in der Anlage absetzt, bis zum Verschluss der neu abgefüllten Flaschen, werden mittels verschiedener Förderbandanlagen bewältigt. So etwa mit einem Gurttransportband, eine sehr häufig in der innerbetrieblichen Logistik eingesetzte Art des Förderbands, das nicht nur in der Flaschenabfüllung, sondern in einer Vielzahl von Produktionsbereichen und auch im Handel seinen Einsatz findet. So etwa an der Supermarktkasse.

Die zur Verfügung stehenden Variationen an unterschiedlichen Transportbändern sind fast nicht aufzuzählen. Dabei erlaubt modernste Technik längst nicht nur den linearen Transport der Güter, sondern ebenso Kurven und Steigungen. Auch die Abstimmung der jeweiligen Bänder auf das Transportgut erfolgt individuell. Ob es nun Flaschen sind, Tüten, Kartons oder ebenso offene Schüttgüter. Für jedes Material und jede logistische Aufgabe findet sich das passende Band. Das kann mit speziellen Mitnehmern ausgestattet sein, die etwa bei Steigungen ein Zurückrutschen des Gutes verhindern, oder es kann beispielsweise eine Antihaftbeschichtung besitzen. So wie Transportbandanlagen für Mobilität sorgen, sind sie selbst oft ebenso mobil, um verschiedenen innerbetrieblichen Anforderungen gerecht zu werden.

In der Lebensmittelproduktion geht es oft auf oder ab und dies nicht etwa sinnbildlich, sondern wortwörtlich. In der Fertigung wird auf verschiedenen Niveaus übereinander gearbeitet, um den vorhandenen Platz im Betrieb besser zu nutzen, teilweise aber auch, um die Schwerkraft für sich einzusetzen. Damit offene Güter, die aufgrund ihrer Form selbstständig Neigungen hinabrollen, auf ein anderes Niveau gebracht werden können, ist der Stollenelevator das genau richtige Transportmittel. Genauso wie in einem Becherwerk können hier vor allem Schüttgüter nicht nur effizient nach oben befördert werden, sondern sogar genau proportioniert. Während das Stollenförderband für Schrägen oder Neigungen verwendet wird, ist ein Becherförderer überwiegend auf den senkrechten Transport ausgerichtet.

Ohne Zweifel können diese Förderanlagen in den Bereich der spezialisierten Transportmittel eingestuft werden, die in Bezug auf das zu befördernde Gut relativ beschränkt sind. So wie der Bandförderer zählt dagegen der Rollenförderer im horizontalen Anwendungsbereich zu den Generalisten. Je nach Größe werden auf Rollenförderern ganze Paletten, Pakete, Wannen oder Lagerboxen bewegt. Auch sie glänzen durch eine hohe Flexibilität beziehungsweise Mobilität. Die meist aus einzelnen Segmenten bestehenden Förderanlagen lassen sich sehr schnell den jeweiligen Bedürfnissen anpassen. In der Logistik wie in der Produktion sind Rollenförderer längst nicht mehr wegzudenken. Dabei spielen sie gerade in der Automation eine besondere Rolle. Ihre robuste und unkomplizierte Bauweise erlaubt den Aufbau selbstständig arbeitender Lager, die nach dem Prinzip: „Ware zum Mann“ funktionieren. Das besitzt unter anderem den Vorteil, dass die Lagerbereiche selbst zu bestimmten Zonen werden, die zusätzliche lagertechnische- und sicherheitstechnische Aufgaben erfüllen. Da Personen den Lagerbereich nicht mehr betreten müssen, kann beispielsweise der Sauerstoffgehalt abgesenkt und damit die Brandgefahr verringert werden. Aber auch für Reife- und Kühllager ist dies von Vorteil.

Leergutbehandlung, Flaschenreinigung und innerbetrieblicher Transport und Lagerung sind Bereiche, die notwendigerweise hohe Investitionen erfordern. Da lohnt es sich für Sie, nach hochwertigen gebrauchten oder günstigen neuen Anlagen auf unserem Marktplatz für Lebensmitteltechnik zu suchen. Oder Sie bieten Ihre eigene Anlage zum Kauf an. Eine überregionale Plattform für den deutschsprachigen Raum. Das zahlt sich für Sie in jeder Hinsicht aus.

 Kleinanzeigen

Impressum | Werbung | AGBs und Datenschutzbestimmungen