Gastroanzeigen
Gastronomie und Hotellerie Kleinanzeigen
Gastro Marktplatz
Gastro Verkaufsfahrzeuge
Gastronomie Jobs
Gastroimmobilien
Anzeige aufgeben
Wir unterstützen sie!

Detailsuche

Gastronomie Cutter: Kutter gebraucht kaufen & verkaufen

Cutter gebraucht oder neu auf gastroanzeigen.at. Gastro Fleischkutter kaufen und verkaufen für private und gewerbliche Küchentechnik Anbieter aus Österreich und Deutschland.

Im Metzger- und im Fleischereibedarf sind Cutter unverzichtbar, doch auch in anderen Bereichen der Küchentechnik werden Sie immer häufiger eingesetzt. Wenn auch Sie einen Gastro Fleischkutter zu einem günstigen Preis kaufen möchten, sind Sie hier in der Kategorie Cutter von gastroanzeigen.at genau an der richtigen Adresse. In den verschiedenen Inseraten von privaten und gewerblichen Verkäufern werden Sie sicher schnell einen Kutter finden, der zu Ihren Anforderungen und Bedürfnissen passt. Dabei stehen sowohl gebrauchte, als auch neue Fleischkutter für den Gastronomiebedarf zur Auswahl. Auch wenn Sie selbst einen Fleisch-Cutter besitzen, den Sie verkaufen möchten, weil Sie keine Verwendung mehr für ihn haben, können Sie diese Kategorie gern nutzen. Veröffentlichen Sie einfach eine Anzeige, um in kürzester Zeit einen Käufer zu finden.
Cutter Cutter
(Anzeige 1-6 von 6)

 
08.04.2022 PREMIUM
701
Abm: 430x525x300cm Anschluss: 230V – 1,8kW Gehäusematerial: Edelstahl Behältermaterial: Edelstahl, Volumen – 6l Stufenlose,...

Küchentechnik | Cutter
Österreich Gewerblich 9900 Lienz
359 EUR
(exkl. MwSt.)

 
08.04.2022 PREMIUM
662
Cutter 9 Liter Hurakan Abm: 450x530x320cm Anschluss: 230V – 1,8kW Gehäusematerial: Edelstahl Behältermaterial: Edelstahl,,...

Küchentechnik | Cutter
Österreich Gewerblich 9900 Lienz
389 EUR
(exkl. MwSt.)

 
25.11.2019 PREMIUM
2615
Technische Details: - Abmessungen (BxTxH): 240 x 240 x 355mm - max.,...

Küchentechnik | Cutter
Österreich Gewerblich 2500 Baden bei Wien
446 EUR
(exkl. MwSt.)

 
08.11.2012 PREMIUM
6621
Technische Details: - Abmessungen (BxTxH): 420 x 445x 1030mm - komplett gefertigt,...

Küchentechnik | Cutter
Österreich Gewerblich 2500 Baden bei Wien
2.278 EUR
(exkl. MwSt.)

 
08.11.2012 PREMIUM
7202
Technische Details: - Abmessungen (BxTxH): 305 x 365 x 320mm - komplett,...

Küchentechnik | Cutter
Österreich Gewerblich 2500 Baden bei Wien
758 EUR
(exkl. MwSt.)

 
08.11.2012 PREMIUM
8066
Technische Details: - Abmessungen (BxTxH): 305 x 365 x 255mm - komplett,...

Küchentechnik | Cutter
Österreich Gewerblich 2500 Baden bei Wien
624 EUR
(exkl. MwSt.)

Weitere Informationen & Wissenswertes zum Thema Gastro Fleischkutter

Der Kutter gehört als Fleischereibedarf in einen professionellen fleischverarbeiteten Betrieb und in eine Großküche. Die Maschine zerkleinert Fleisch zu einer homogenen Masse zum Füllen von Wurst. Sie erzeugt die Ausgangsbasis für Fleischkäs, kann Emulgieren, Nüsse hacken und Gemüse und Kräuter zerkleinern. Ein Gastro Fleischkutter ist ein idealer Küchenhelfer.

Wie funktioniert ein Kutter?



In einer Schüssel aus Edelstahl drehen sich mehrere Messer mit hoher Geschwindigkeit. Zum Schutz vor Verletzungen ist die Schüssel mit einer Schutzvorrichtung (Deckel oder Gitter) versehen. Sie finden Im Gastronomiebereich Kutter mit mehreren Geschwindigkeitsstufen und mit Impulsfunktion für eine kurzzeitige Erhöhung der Drehzahl. Die Kutterschüssel ist je nach Modell verschieden groß. Gebräuchlich sind 3 bis 15 Liter bei einem Tischkutter. Bei einem Standgerat kann die Schüssel 30 Liter bis 200 Liter fassen. Die Schneideinheit besteht aus Edelstahl. Mehrere Messer, beidseitig mit einer Klinge versehen, zerkleinern das Schnittgut im Nu. Sie finden bei Kuttern für den Fleischereibedarf einen thermischen Boden, ein Gehäuse aus Edelstahl und eine Kutterschüssel mit Henkeln. Namhafte Hersteller für Kutter neu und gebraucht sind Sirmann, GAM, oder Fimar.

Besonderheiten bei der Fleischverarbeitung



Gastro Fleischkutter sind Hochleistungsmaschinen. Wird das Fleisch zu sehr zerkleinert, dann entfalten die Gewürze ihre Wirkung nicht. Die spätere Wurst bekommt keinen Biss und es setzen sich Gelee und Fett ab. Damit sich das Brät durch die Reibung nicht erhitzt geben Sie Eis aus dem Eisbereiter dazu. Experten empfehlen zur Herstellung qualitativ höherwertiger Produkte das Magerbrätverfahren. Dabei wird das gefrorene Fleisch ohne die Zugabe von Eis gekuttert. Eis wird erst später dazugegeben. Damit sich in der fertigen Wurst kein Gelee absetzt sollte die Temperatur beim Kuttern unter 10 °C liegen. Geben Sie die Gewürze dazu. Nehmen Sie das Brät aus dem Kutter und geben Sie nun den leicht gefrorenen Speck in den Kutter, wenn Sie Kalbskäse, Gelbwurst oder Weißwurst herstellen möchten. Zuletzt geben Sie beide Massen zusammen.


 Kleinanzeigen

Impressum | Allgemeine Geschäftsbedingungen | Datenschutz | Datenschutzeinstellungen

© 2008-2022 gastroanzeigen.at. Alle Rechte vorbehalten.